Tag der Technik in Albstadt
Tag der Technik 2018
in Albstadt am Freitag, 15. Juni
von

Datenlogger im kleinen Stil

Facebooktwittergoogle_plusmailFacebooktwittergoogle_plusmail

Es gibt verschiede Arten der Verwendung von Log Systemen,
Keylogger für die White- sowie Blackhats, um Tastenschläge auf
der Tastatur mitzulesen, oder Data Logger für die Industrie um
beispielsweise den Status der Produktionslinie und auch der
Maschinen mitzubekommen.

Vincent Tröger und Alexander Renner vom Gymnasium Balingen
haben unter der Aufsicht ihres Betreuers Andreas Maurer mehrere Logger für
das Sammeln der Temperaturen in den Klassenzimmern gebaut.

 


Quelle: privat

 

Die Temperatur kann durch einen NTC (Negative Temperature Coefficient Thermistor),
einen Heißleiter oder auch temperaturabhängiger Widerstand genannt , bestimmt werden.
Um die Daten zu sammeln wurde ein Datenlogger benötigt,
hierzu eignet sich der Arduino am besten.

Der Arduino ist ein Mikrocontroller der sein Programm über
einen Rechner bekommt und diesen bei Bedarf ausführen kann.
Auch bei Bastlern ist der oder das Arduino sehr beliebt.

Die Jungs haben auf einem Steckbrett ein Testaufbau aufgebaut und
den Arduino programmiert. Es wurde noch eine Platine mit dem NTC benötigt,
vier dieser Platinen wurden produziert, also geätzt und gelötet.
Diese wurden im Gymnasium Balingen verteilt um divergierende Daten zu erhalten.