Tag der Technik in Albstadt
Tag der Technik 2018
in Albstadt am Freitag, 15. Juni
von

Genaue Zeitmessungen, auch im Sportunterricht

Facebooktwittergoogle_plusmailFacebooktwittergoogle_plusmail

Selbst als begeisterter Sportler hat sich Thorben Schey vom Remstal-Gymnasium in Weinstadt,
unter der Betreuung von Manuel Brendle, der Optimierung von Sportuhren verschrieben und eine
multifunktionale Stoppuhr gebaut.
Stoppuhren sind ein beliebtes Hilfsmittel um die Zeit im Sprinten,
Schwimmen oder auch einfach den Fall eines Balles zu messen.

 


Quelle: Robert Bosch GmbH

 

Seine Stoppuhr kann die Zeit exakt messen und auf einer Großanzeige anzeigen lassen.
Diese hat er speziell für die sportlichen Teil des Unterrichts gebaut.
Für Sprintwettkämpfe ist eine vollelektronische, drahtlose Zeitnahme durch
Lichtschranken oder aber auch durch manuelle Handzeitnahme möglich.

Darüber hinaus wurden weitere für den Schulbetrieb verwendbare Programme wie
Coopertest (in der Regel ein Ausdauer Lauf von 12min), einstellbarer Countdown,
Shuttlerun-Test (ein 20 Meter Sprint ), Serientraining, und Spielstands Anzeige implementiert.

Die Anlage ist kompakt gebaut, sodass sie von einer Person transportiert werden kann.
Sie ist intuitiv ohne Bedienungsanleitung verwendbar und kann durch die eingebauten
Akkus unabhängig vom Stromnetz betrieben werden. Auch die Helligkeit des
Großdisplays lässt einen Einsatz im Freien zu.